Eine Vielzahl von Anlegern hat seinerzeit eine Anlage in die „PiKonstant“, offenbar ein UCITS Publikumsfonds mit der ISIN LU1300284111, getroffen. Die “PiKonstant” sehen wir als einen Teil des PICCOR-PICCOX-Anlageskandals.

Wirtschaftlicher Totalverlust bei der “PiKonstant” Anlage wahrscheinlich.

Die MOVENTUM als Depotbank hat Mitgliedern der IG mit der „Erträgnisaufstellung für das Jahr 2017“ empfindliche (erstaunlicherweise dort nur als „fiktiv“ bezeichnete) Verluste von rund 60 % der ursprünglichen nominalen Anlagesumme mitgeteilt. Diese Verluste resultieren wohl aus Wertberichtigungen einzelner vom „PiKonstrant“ erworbener Vermögenswerte.

Bei diesen Vermögenswerten handelt es sich offenbar um Anteile dubioser „Compartments“, die in Luxemburg aufgelegt wurden. Die Assets dieser Compartments sind, soweit uns bekannt, derart offensichtlich zweifelhaft, dass sie unserer Auffassung nach wohl nie vom „PiKonstant“ Publikumsfonds hätten erworben werden dürfen. In Kenntnis der Assets einer Vielzahl der betroffenen Compartments gehen wir selber davon aus, dass die notwendigen Wertberichtigungen bei kaufmännisch vorsichtiger Bewertung insgesamt wesentlich höher hätten ausfallen müssen. Im Ergebnis stünde ein wirtschaftlicher Totalverlust im Raum.

Da der Handel des „PiKonstant“ Publikumsfonds aktuell ausgesetzt ist, können Fondsanteile ohnehin nicht verkauft werden, nicht einmal zu einem Schleuderpreis.

Anleger des „PiKonstant“ Publikumsfonds müssen unserer Auffassung nach daher mit einem wirtschaftlichen Totalverlust rechnen.

Die gute Nachricht:

Die Ermittlungen der IG PICAM PICCOR PICCOX Anleger e.V. haben Belege zutage gefördert, die auf eine Vielzahl von Verfehlungen des Fondsmanagements und weiterer involvierter Parteien hin deuten. Es ergibt sich daraus unserer Auffassung nach ein deutlicher Hinweis auf eine Haftung wirtschaftlich leistungsfähiger und greifbarer Haftungsgegner.
Im Ergebnis könnte es sein, dass Anleger des „PiKonstant“ Publikumsfonds einen Anspruch auf Ausgleich des Schadens haben könnten; dies gegen einen wirtschaftlich leistungsfähigen Haftungsgegner.

Mitglieder der IG PICAM PICCOR PICCOX Anleger e.V. erhalten Hintergrundinformationen zum Sachverhalt „PiKonstant“ Publikumsfonds und Handlungsalternativen, die unserer Auffassung nach zur Wiedererlangung des angelegten Geldes geeignet sind.

IG PICAM PICCOR PICCOX Anleger e.V.